Mailsignatur
Von: Klaus Mustermann [mailto:klaus.mustermann@aol.com]
Gesendet: Donnerstag, 8. März 2018 08:50
An: firma@kunde.de
Betreff: Dringend

Wir müssen eine internationale Zahlung von 40.250,00 EUR leisten. Können Sie das heute tun?

Grüße,
Klaus Mustermann


Kennen Sie solche E-Mails?
Sie erhalten eine E-Mail von einer bekannten Mail-Adresse. Die Mail-Adresse und der Name der Person im Mail-Text sind korrekt, trotzdem handelt es sich um eine unerwünschte Mail.
Solche Mails könnten auch von Ihrer E-Mail-Adresse an Ihre Kunden rausgehen… und zu großem Schaden führen.

 

 


Schützen Sie Ihre E-Mails ab sofort mit Hilfe einer digitalen Signatur!


Eine digitale Signatur bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, da Sie hiermit dem Empfänger versichern, dass Sie und nicht ein Betrüger den Inhalt der E-Mail-Nachricht signiert haben.
Doch was genau bewirkt diese Signatur?

 

Die Signatur enthält Ihr Zertifikat und Ihren öffentlichen Schlüssel, der von Ihrer digitalen ID stammt, die als eindeutiges Kennzeichen dient und dem Empfänger zeigt, dass der Inhalt während der Übertragung nicht verändert wurde.

 

Eine digitale Signatur ist nicht dasselbe wie eine Signatur, die Sie regelmäßig an eine ausgehende Nachricht anfügen.

Sie wird nur von dessen Besitzer verwendet und kann weder kopiert noch übernommen werden.

 

Die digitale ID ermöglicht die Überprüfung der Authentizität des Absenders und trägt somit dazu bei, die Manipulation von Nachrichten zu verhindern.

 

Sie möchten in Zukunft Ihren Mail-Verkehr schützen?

Sprechen Sie uns bitte darauf an.

Wir beraten Sie gerne.

 

Ihr Wolf Ware Team